VG Creußen

Gemeinde Haag

Gemeinde Prebitz

Markt Schnabelwaid

 

 

Krügemuseum Creußen

 

 

Mehrzweckhalle

 

Markgrafenkultur

 

WBA9

 

 

 

Fairtrade

Wir sind dabei!

 

 

 
Link verschicken   Drucken
 

bis 16:00 Uhr: Workshop "Die Methoden des Design Thinking" im Rahmen des Wettbewerbs "Helden der Heimat" der Adalbert-Raps-Stiftung

25.05.2019 um 10:00 Uhr

Die Adalbert-Raps-Stiftung zeichnet mit ihrem Wettbewerb „Helden der Heimat Oberfranken“ soziale Projekte für ihr herausragendes Engagement aus. Um Engagierten aus der gesamten Region darüber hinaus die Möglichkeit zu bieten, sich in relevanten Fragen der Projektarbeit fortzubilden, tourt die Stiftung mit Workshops durch Oberfranken.

Am 25.05.2019 macht sie mit dem Thema „Die Methoden des Design Thinking“ (Referent: Dr. Christoph Buck, Universität Bayreuth) in Bayreuth Station.

Design Thinking ist eine systematische Herangehensweise an komplexe Herausforderungen. Sie dient u. a. der Ideenfindung und –strukturierung, der Problemlösung und der Erleichterung der Projektarbeit.

Der Workshop wendet sich an haupt- und ehrenamtliche Engagierte in sozialen Organisationen, Verbänden, Vereinen, Bildungs- und Kultureinrichtungen, die mit Ehrenamtlichen arbeiten oder in Zukunft arbeiten möchten. Weitere Informationen zum Workshop, dem Wettbewerb und die (kostenfreie) Anmeldung unter https://oberfranken.heldenderheimat.de/.

Am Nachmittag haben Interessierte die Möglichkeit sich über den Wettbewerb "Helden der Heimat" zu informieren und in Einzelcoachings individuelle Fragen zur eigenen Bewerbung zu stellen.

 

Veranstaltungsort

Universität Bayreuth, Rechts- und Wirtschaftswissenschaften I, Universitätsstraße 30, 95447 Bayreuth

 

Veranstalter

Adalbert-Raps-Stiftung

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]