VG Creußen

Gemeinde Haag

Gemeinde Prebitz

Markt Schnabelwaid

 

Baugrund

 

ISEK

 

Krügemuseum Creußen

 

Mehrzweckhalle

 

Markgrafenkultur

 

WBA9

 

 

 

Fairtrade

Wir sind dabei!

 

 

 
Link verschicken   Drucken
 

Route 8

Naturlehrpfad "Oberes Rotmaintal"

Tourenlänge: ca. 3,6 km

Ausgangspunkt: Von der B2 kommend der Staatsstraße nach Trockau folgen bis zum Abzweig "Bühl" mit Hinweisschild "Naturlehrpfad Oberes Rotmaintal". Bei Station 1 der Beschilderung ( Froschfigur) des Rundwanderweges folgen.
Anmerkungen: besonders gut geeignet für Familien und Gruppen

 

Route 8

 

Tourenbeschreibung:
Der als Rundwanderweg angelegte Naturlehrpfad "Oberes Rotmaintal" ist mit der Figur des Frosches "Quacks" ausführlich beschildert. Er führt Sie durch das ehemalige Dorf Bühl ( seit 1972 durch Eingemeindung Ortsteil von Creußen ) vorbei am Bühler Schloss ( ehemals Sitz verschiedener adliger Herrschaftshäuser über Creußen ) hinab ins idyllische Rotmaintal. Durch das "Bühler Holz" geht's anschließend hinauf nach Gottsfeld und schließlich am Tiefenbach zurück zum Ausgangspunkt. Entlang des landschaftlich abwechslungsreichen Weges erläutern 17 Stationen die Vielfalt, Schönheit und Eigenheit der über Jahrhunderte gewachsenen Kulturlandschaft.

 

Einige Themen: Die Buche, Lebensraum Weg, Biotopvernetzung, Auwald, Totholz = totes Holz?, Ökosystem Wald, Leben am Bach.