24. Internationaler Töpfermarkt in Creußen

  • Creußener Marktplatz
  • Stadt Creußen

Meisterbetriebe aus In- und Ausland bieten an über 30 Marktständen ihre selbstgefertigte Keramik vom Alltagsgeschirr bis hin zur modernen Kunst an.

Für die Qualität, Originalität und Funktionalität garantiert dabei, dass die Werkstätten und Töpfereien nach den strengen Kriterien des Meisterprüfungszeugnisses und den Bestimmungen der Handwerksrolle ausgewählt wurden. Die Besucher können also einen hohen Standard des Keramikhandwerks erwarten.

Die Creußener Geschäfte haben an diesem Sonntag ebenfalls von 12 - 17 Uhr geöffnet und die Gaststätten werden wieder mit ihren Spezialitäten für Abwechslung und Unterhaltung sorgen. Von 10 bis 17 Uhr steht auch das Krügemuseum der Stadt Creußen zur Besichtigung offen. In der Kaffeestube im ev. Gemeindehaus, welche von 11 - 18 Uhr zugänglich ist, können Sie sich gerne zwischendurch bei Kaffee und Kuchen eine kleine Pause gönnen. Der Stand des 1. FC Creußen lockt zudem mit kühlen Getränken und Gegrilltem.

Herzliche Einladung ergeht auch zur Führung durch die Creußener Felsenkeller, getroffen wird sich um 15 Uhr am Marktplatzbrunnen. Da die Keller sehr kühl und dunkel sind, empfiehlt es sich eine Jacke sowie eine Taschenlampe mitzubringen.

Alle Veranstaltungen zu Kalender hinzufügen